Informationen zum Hinweisgeberschutzsystem der Marienhütte

Aufgrund europarechtlicher Vorgaben (sog. „Whistle Blower-Richtlinie”) sind wir verpflichtet, in der Marienhütte ein System zu betreiben, das es Ihnen ermöglicht, von Ihnen wahrgenommene oder vermutete Rechtsverstöße zu melden. Zur Umsetzung dieser Richtlinie müssen Unternehmen Systeme installieren, welche die Meldung von Rechtsverstößen unter Wahrung des Hinweisgeberschutzes ermöglichen. Das bedeutet: Personen die im guten Glauben einen vermuteten Rechtsverstoß melden, müssen vor Nachteilen oder Schlechterstellung geschützt werden. Gutgläubig sind in diesem Sinne all jene Hinweisgeber, die eine Meldung frei von schlechten Absichten erstatten und das Vorliegen eines Rechtsverstoßes zum Zeitpunkt der Meldung ernstlich für gegeben halten. Rechtsverstöße können sich aus den nachstehend aufgezählten Bereichen ergeben, die Aufzählung ist jedoch nicht abschließend:

  • -Arbeitsrecht (z.B. Verstöße gegen Arbeitszeit- oder Gleichbehandlungsrecht, Lohn- und Sozialdumping, Stalking)
  • -Verwaltungsrecht (z.B. Datenschutzrechtsverletzungen, Verstöße gegen behördliche Auflagen, illegale Emissionen oder sonstige umweltrechtliche Verstöße)
  • -Strafrecht (z.B. Diebstahl, Betrug, Urkundenfälschung)
  • -Wettbewerbsrecht (unerlaubte Preisabsprachen, Missbrauch einer marktbeherrschenden Stellung
  • -Wirtschaftsstrafrecht (z.B. Korruption, Abgabenbetrug, Abgabenhinterziehung, Verletzung von Betriebs- oder Geschäftsgeheimnissen)

Aus diesem Grund haben wir ein Hinweisgeberschutzsystem eingerichtet, welches über eine externe Software* zur Verfügung gestellt wird und die Möglichkeit zur schriftlichen sowie zur mündlichen Meldungserstattung bietet. Meldungen können jeweils unter Nennung des Namens oder anonym abgebgeben werden. Alle Meldungen, gleich ob anonym oder nicht, werden ausnahmslos vertraulich behandelt und dürfen nur von den zur Betreuung des Hinweisgebersystem beauftragten Personen eingesehen/bearbeitet werden. Diese Personen wurden wiederum zur strikten Vertraulichkeit verpflichtet.

Für schriftliche (anonyme/nicht anonyme) Meldungen: 

https://marienhuette.hintbox.at/

Für mündliche Meldungen oder Vereinbarung eines persönlichen Gesprächstermins:

0316/5975 206 (Gerrit Bernreiter; Recht & Compliance)

 

 

*System Hintbox der Firma Lawcode GmbH